Logo Herbstliche Musiktage
 
KulturStiftung

Stiftung des bürgerlichen Rechts

Im April 1998, nur wenige Wochen vor Hermann Preys Tod, beschloss der Gemeinderat der Stadt Bad Urach, die Herbstlichen Musiktage in eine Stiftung des Bürgerlichen Rechts umzuwandeln. Er wollte damit ein politisches Signal für die Weiterführung der Herbstlichen Musiktage setzen und gleichzeitig die organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen dafür schaffen.

Die Stiftung wird von Organen verwaltet:

Vorstand
Der Vorstand führt die Geschäfte der Stiftung und ist gesetzlicher Vertreter der Herbstlichen Musiktage. Kraft Amtes wird diese Funktion von Herrn Braun, Leiter des Kulturamts der Stadt Bad Urach, wahrgenommen

Stiftungsrat
Der Stiftungsrat kontrolliert den Vorstand, legt den jährlichen Etat fest und entscheidet in allen wesentlichen Angelegenheiten der Herbstlichen Musiktage. Mitglieder des Stiftungsrats sind kraft Amtes der Bürgermeister der Stadt Bad Urach, Elmar Rebmann, der Landrat des Landkreises Reutlingen, Thomas Reumann, sowie Daniela Schneider als Vertreterin des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Kuratorium
Das Kuratorium repräsentiert die Herbstlichen Musiktage nach außen. Ihm gehören Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens an, die mit ihrer Mitgliedschaft die Bedeutung des Festivals dokumentieren sollen. In allen wichtigen Fragen ist das Kuratorium zu hören.

Vorstand des Kuratoriums ist derzeit Karl Georg Lotz aus Metzingen.

Die weiteren Mitglieder sind:

  • Werner Auch, Bad Urach
  • Theresia Bauer, Stuttgart
  • Dr. Max Forster, Tübingen
  • Dr. Manfred Frei, Gauting
  • Manfred Frischknecht, Bad Urach
  • Katharina Höner, Bad Urach
  • Prof. Dr. Walter Jäger, Tübingen
  • Wilhelm Keller, Bad Urach
  • Martina Kübler, Bad Urach
  • Christian Lange, Tutzing
  • Karl Georg Lotz, Metzingen (Vorsitzender)
  • Mike Münzing, Münsingen
  • Fridhardt Pascher, Bad Urach
  • Florian Prey, Gauting
  • Elmar Rebmann, Bad Urach
  • Thomas Reumann, Reutlingen
  • Eva-Maria Rühle, Bad Urach
  • Armin Schidel, Bad Urach
  • Daniela Schneider, Stuttgart
  • Tobias Schneider, Tübingen
  • Dr. Annette Sidhu-Ingenhoff, Tübingen
  • Raimund Speidel, St. Johann
  • Michael Spohr, Bad Urach
  • Hermann Strampfer, Tübingen
  • Heinz Ziegler, Heusenstamm